Leichtathletik

Als einzige Starterin des TVL ging Ramona Landthaler im Block Sprint/Sprung der W14 in Vaterstetten in den Wettkampf. Im 100m Lauf sowie Weitsprung blieb sie unter ihren Möglichkeiten, belegte aber dennoch einen guten 4.Platz im Starterfeld mit 2.338 Punkten.

Ramona Juni 2012

 

Am Sonntag holten Benedikt Hölzl (M14) im Hochsprung und 80mHürden-Lauf sowie Evi Fischhaber (W14) im Weitsprung den Titel bei den Kreismeisterschaften der U14/U16 in Bad Endorf. Einen dritten Platz belegte Ramona Landthaler (W14) im Hochsprung. Die 4x100m Staffel der Mädchen (U16) erkämpfte sich ebenfalls einen 3.Platz.

Am 29. Juni startete eine kleine Mannschaft von 5 Teilnehmern bei den offenen KM in Penzberg. Siege konnten Ramona Landthaler (W15-startete 1 Altersklasse höher) im Dreisprung sowie Lea Klein (W12-startete ebenfalls eine Altersklasse höher) im 75m Lauf erringen. 3 zweite Plätze gab es durch Lea im 800mLauf; Ramona im 300mHürden-Lauf und Maria Landthaler (W15) im Dreisprung.

Patrick Mühlbauer und die männliche Mannschaft der U16 (Patrick, Benedikt Hölzl, Markus Walser) erreichten jeweils den 3.Platz bei der bayerischen Mehrkampfmeisterschaft am vergangenen Wochenende in Herzogenaurach. Die Mädchen der U16 (Evi Fischhaber, Ramona & Maria Landthaler, Sofia Stich, Doreen Schmidts) konnten unter 13 Mannschaften einen hervorragenden 4.Platz erkämpfen. 

Am Samstag, 12.05.2012 fand im Münchener Dantestadion der Bayerncup der Jugend und U16 statt. Wie bei den "Kleinen" in Feldkirchen war es hier ebenfalls regnerisch und kalt. Fünf Lenggrieser Leichtathleten gingen für die LG Oberland an den Start. Ramona Landthaler und Evi Fischhaber (beide w14) erkämpften sich mit Sofia Stich, Christina Stumböck, Doreen Schmidts und Theresa Ulbrich (alle Hausham) einen sensationellen 3.Platz.  Zur Cupwertung gehören 9 Disziplinen, in welcher jeweils nur 1 Vertreter einer Mannschaft starten darf. Ramona lief die 80m Hürden in 13.12sec ( neue Bestleistung) und belegte damit den 3.Platz. Evi überzeugte im Weitsprung mit 4.75m (5.Platz) ebenso wie im 100mLauf in 13.41sec. (9.Platz). Im Vorlauf der 4x100m Staffel siegte die LGO in 54.03sec. - am Ende wurden sie mit dieser Zeit vierte.

Patrick Mühlbauer (m15), Benedikt Hölzl und Johannes Mertens (beide m14) belegten mit Markus Walser & Sebastian Kirmayr (beide Hausham) einen tollen 4.Platz. Patrick lieferte wertvolle Punkte im Diskus mit 39.02m (2.Platz) und Speer mit 41.10m (2.Platz). Benedikt lief als Vierter im 80m Hürdenlauf 12.88sec.; über 100m blieb die Uhr bei 13.50sec. (6.Platz) stehen. Johannes Mertens ging über 800m an den Start, in 2:37,95min. belegte er den 8.Platz. Die 4x100m Staffel liefen die Jungs in 51.50sec., was wie bei den Mädchen den 4.Platz bedeutete.

 Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!

Staffel Lindehalle Bayerncup Jungs 2012

 

Viktoria Künkele

 

In diesem Jahr wurde Schaftlacher Frühjarswaldlauf zum ersten Mal in die die Raiffeisen Oberland-Challenge mit aufgenommen und dadurch stiegen auch die Teilnehmerzahlen. Es starteten auch einige namenhafte Läufer mit, dass alles hat aber den Lenggreisern Läufern nichts ausgemacht und räumten im Schaftlach richtig ab. Die Jüngste Siegerin Viktoria Künkele (W7) gewann souverän auf der Strecke 500 m und die zweite Goldmedaille sicherte für den TV Lenggries die elfjährige Laura Wirkert. Für 2x Silber sorgten Lea Klein (W10) in der Klasse der Schülerinnen C und Jenny Veil bei den vierzehnjährigen A Schülerinnen. Mit Bronze komplettierten die Medaillensätze Christoph Ellmann (M9) und Evi Fischhaber (W13).

Weiter am Start waren:  Lara Klein, Raffael Lutz, Patricia Ellman,  Paula Eriskat, Malik Ibrahim, Ramona Landtahler und Micha Sörgel.

 

Die LGO Mannschaften räumten Gold (Schüler A -  in Zusammensetzung  Matthias Urek, Alexander Triantafillu, Stefan Schuschke und Sebasian Gilch) und Silber (weibliche Jugend B – Vanessa Schwock, Franziska Mühlbauer und Theresa Hoffmann) ab.

Herauszuheben sind die Leistungen von Matthias, Alexander (4 pers. Bestleistungen- 80mH (12,34 sec), Diskus (28,19m), Speer (30,84 m) und Stabhoch (2,50m)) , Vanessa und Franzi ( 3 pers. Bestleistungen – 100mH (16,98 sec), 100m (13,92 sec) und Speer (32,36 m).

Alexander Triantafyllu

 

Trotz kühlem Wetter in Gilching absolovierten die Jungs des TV Lenggries sehr gute  Mehrkämpfe mit vielen neuen persönlichen Bestleistungen. In einer harten Konkurrenz platzierten sie sich (wie erwartet und gehofft) unter den Besten. Mit dem 3. (Alexander Triantafyllu) und 4. Platz (Stefan Schuschke) haben die Beiden  eine gute Startposition für die kommenden Bayerischen Meisterschaften.

!!  Zugleich hat Alex mit 2554 Punkten die Deutsche Qualifikation erfüllt !!

GRATULATION

Für Lucas Sörgel  war es sein erster Blockwettkampf und so sammelte er wertvolle Erfahrungen.

 

Eva Stadler (hier mir Carolin Landtahler als Trainerin)

 

während einige Schützlinge der Trainerin Eva Stadler unterwegs auf Wettkämpfen waren durfte sich Evi selbst auch unter Beweiß stellen. Im Trikot  des TSV Rosenheim trat sie in ihren Lieblingsdisziplinen an. Sie gewann im  Kugelstoß mit 8,50 m :-) und auch im Diskuswurf durfte sie sich über den Sieg (21.02 m ) freuen. Für die Lenggrieser Männer startete schon wie gewohnt Stefan Kiefersauer. Er gewann ebenso den Kugelstoß (11,78 m) und im Dsikus musste er sich mit 34,82 m mit dem zweiten Platz zufrieden stellen.

Christoph -  Ramona - Evi

 

- haben am Vatertag 3 Lenggrieser Athleten. Für die zwölfjährigen  Ramona Landthaler (1. Platz)  und Evi Fischhaber (3. Platz) war das in Waging am See ihr erster Blockwettkampf Sprint/Sprung. Beide zeigten beachtliche Leistungen und platzierten sich damit an der Spitze. Der dreizehnjährige Christoph Hoffmann verbesserte sich persönliche Bestleistungen in Hochsprung, Sprint 75 m und Hürdenlauf 60 m, belegte den 2. Platz und mit der Gesamtpunktzahl von 2.104 hat er jetzt schon die bayerische A-Quali für Mehrkamp  im nächsten Jahr erfüllt.

 

Alle Ergebnisse:

Alle Telnehmer von hinten links: Lucas Sörgel, Lea Klein, Christoph Hoffmann, Micha Sörgel, Malik Ibrahim, Mitte; Evi Fischaber, Maria Landtahler, Jenny Veil, Ramona Landtahler Unten: Sonja Danner, Laura Wirket, Alexa Hoffmann

erreichten die Lenggrieser LA am Sonntag in Rosenheim. Kreismeisterinnen in ihren Klassen wurden Lea Klein (W9), Evi Fischaber (W12) und die Manschaft W12-13 in Zusammensetzung Evi F. + Jenny V. + Maria L. Vizetitel erkämüften sich Sonja Danner (W8), Malik Ibrahim (M9), Jenny Veil (W13) und Christoph Hoffmann (M13). Kompletiert hat den Medaliensatz mit der Bronze Laura Wirket (W10).

Unterkategorien