Leichtathletik

In Germering starteten Malic Ibrahim (MU18) sowie Evi Bichlmair (WU18) mit starken Leistungen in die Freiluftsaison. Ein Highlight war der Hochsprung von Malic. Nach einer längeren Wettkampf- sowie Trainingspause setzte er sich souverän im Hochsprung mit 1.86m in der Konkurrenz durch und belegte mit 6cm Vorsprung den 1.Platz. Evi sprang auf gute 4.51m im Weitsprung (Platz 13). Im Kugelstoßen wurde sie 7te mit einer Leistung von 8.93m. Herzlichen Glückwunsch!

4243

 

Unsere jungen Leichathleten konnten in Aschheim mit guten Ergebnissen in die Freiluftsaison starten. Am besten konnte sich Sophia Gerg (W10) im Dreikampf (50m; Weit; Ball) platzieren. Sie erreichte mit 1161 Punkten in einem großen Starterfeld den 4.Platz. Uli Braun (M10) erkämpfte sich den 21. Platz mit 652 Punkten. Die junge Elsa Seifert (W8) kam im Mehrkampf (Additionsweitsprung; 40m; Ball) auf einen tollen 2. Platz. Herzlichen !

4247 Sophia in der Bildmitte

Beim traditionellen Schüler-Sportfest in Hartpenning mit integrierter LG Oberland Meisterschaft konnten die Schüler zwischen 6 und 15 Jahren noch einmal ihre Leistungen im klassischen Dreikampf (Laufen/Werfen/Springen) zeigen. Auf`s Stockerl schafften es am Ende Felix Zehetmeier (mU8) und Eva Bichlmair (wU16) mit Platz 1 sowie Amelie Schauer (wU16) und Elsa Seifert (wU8) auf Platz 2.

Gruppenfoto Hartpenning 1  

In Erding gingen Evi Bichlmair und Amelie Schauer in der W15 im Siebenkampf an den Start. Beide lieferten einen guten Wettkampf. Am Ende belegte Evi mit 3119 Punkten den 12.Platz; Amelie mit 2718 Punkten den 20.Platz

Als einzige Starterin des TVL ging Ramona Landthaler im Block Sprint/Sprung der W14 in Vaterstetten in den Wettkampf. Im 100m Lauf sowie Weitsprung blieb sie unter ihren Möglichkeiten, belegte aber dennoch einen guten 4.Platz im Starterfeld mit 2.338 Punkten.

Ramona Juni 2012

 

Am Sonntag holten Benedikt Hölzl (M14) im Hochsprung und 80mHürden-Lauf sowie Evi Fischhaber (W14) im Weitsprung den Titel bei den Kreismeisterschaften der U14/U16 in Bad Endorf. Einen dritten Platz belegte Ramona Landthaler (W14) im Hochsprung. Die 4x100m Staffel der Mädchen (U16) erkämpfte sich ebenfalls einen 3.Platz.

Am 29. Juni startete eine kleine Mannschaft von 5 Teilnehmern bei den offenen KM in Penzberg. Siege konnten Ramona Landthaler (W15-startete 1 Altersklasse höher) im Dreisprung sowie Lea Klein (W12-startete ebenfalls eine Altersklasse höher) im 75m Lauf erringen. 3 zweite Plätze gab es durch Lea im 800mLauf; Ramona im 300mHürden-Lauf und Maria Landthaler (W15) im Dreisprung.

Patrick Mühlbauer und die männliche Mannschaft der U16 (Patrick, Benedikt Hölzl, Markus Walser) erreichten jeweils den 3.Platz bei der bayerischen Mehrkampfmeisterschaft am vergangenen Wochenende in Herzogenaurach. Die Mädchen der U16 (Evi Fischhaber, Ramona & Maria Landthaler, Sofia Stich, Doreen Schmidts) konnten unter 13 Mannschaften einen hervorragenden 4.Platz erkämpfen. 

Am Samstag, 12.05.2012 fand im Münchener Dantestadion der Bayerncup der Jugend und U16 statt. Wie bei den "Kleinen" in Feldkirchen war es hier ebenfalls regnerisch und kalt. Fünf Lenggrieser Leichtathleten gingen für die LG Oberland an den Start. Ramona Landthaler und Evi Fischhaber (beide w14) erkämpften sich mit Sofia Stich, Christina Stumböck, Doreen Schmidts und Theresa Ulbrich (alle Hausham) einen sensationellen 3.Platz.  Zur Cupwertung gehören 9 Disziplinen, in welcher jeweils nur 1 Vertreter einer Mannschaft starten darf. Ramona lief die 80m Hürden in 13.12sec ( neue Bestleistung) und belegte damit den 3.Platz. Evi überzeugte im Weitsprung mit 4.75m (5.Platz) ebenso wie im 100mLauf in 13.41sec. (9.Platz). Im Vorlauf der 4x100m Staffel siegte die LGO in 54.03sec. - am Ende wurden sie mit dieser Zeit vierte.

Patrick Mühlbauer (m15), Benedikt Hölzl und Johannes Mertens (beide m14) belegten mit Markus Walser & Sebastian Kirmayr (beide Hausham) einen tollen 4.Platz. Patrick lieferte wertvolle Punkte im Diskus mit 39.02m (2.Platz) und Speer mit 41.10m (2.Platz). Benedikt lief als Vierter im 80m Hürdenlauf 12.88sec.; über 100m blieb die Uhr bei 13.50sec. (6.Platz) stehen. Johannes Mertens ging über 800m an den Start, in 2:37,95min. belegte er den 8.Platz. Die 4x100m Staffel liefen die Jungs in 51.50sec., was wie bei den Mädchen den 4.Platz bedeutete.

 Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!

Staffel Lindehalle Bayerncup Jungs 2012

 

Viktoria Künkele

 

In diesem Jahr wurde Schaftlacher Frühjarswaldlauf zum ersten Mal in die die Raiffeisen Oberland-Challenge mit aufgenommen und dadurch stiegen auch die Teilnehmerzahlen. Es starteten auch einige namenhafte Läufer mit, dass alles hat aber den Lenggreisern Läufern nichts ausgemacht und räumten im Schaftlach richtig ab. Die Jüngste Siegerin Viktoria Künkele (W7) gewann souverän auf der Strecke 500 m und die zweite Goldmedaille sicherte für den TV Lenggries die elfjährige Laura Wirkert. Für 2x Silber sorgten Lea Klein (W10) in der Klasse der Schülerinnen C und Jenny Veil bei den vierzehnjährigen A Schülerinnen. Mit Bronze komplettierten die Medaillensätze Christoph Ellmann (M9) und Evi Fischhaber (W13).

Weiter am Start waren:  Lara Klein, Raffael Lutz, Patricia Ellman,  Paula Eriskat, Malik Ibrahim, Ramona Landtahler und Micha Sörgel.

 

Die LGO Mannschaften räumten Gold (Schüler A -  in Zusammensetzung  Matthias Urek, Alexander Triantafillu, Stefan Schuschke und Sebasian Gilch) und Silber (weibliche Jugend B – Vanessa Schwock, Franziska Mühlbauer und Theresa Hoffmann) ab.

Herauszuheben sind die Leistungen von Matthias, Alexander (4 pers. Bestleistungen- 80mH (12,34 sec), Diskus (28,19m), Speer (30,84 m) und Stabhoch (2,50m)) , Vanessa und Franzi ( 3 pers. Bestleistungen – 100mH (16,98 sec), 100m (13,92 sec) und Speer (32,36 m).