Haushamer, Lenggrieser und Hartpenninger Athleten im Alter von 10 bis 17 Jahre fuhren in der Karwoche wieder nach Caorle. Es drohte schon die Absage, als 4 Wochen vorher bekannt wurde, daß das Stadion eine Baustelle und nicht nutzbar ist. Nach einigen Telefonaten/ Mails hin und her konnte Organisatorin Barbara Mühlbauer in Jesolo dort den neu hergerichteten Platz ( 8 Bahnen) für uns buchen. So trainierten wir am Vormittag im Stadion und nachmittags am Strand. Bei besten Wetter kühlten wir unser beanspruchten Beine ( und mehr) im Meer und Pool und somit konnten wir die Saison doch noch gut vorbereiten.