War es bei den Kreismeisterschafen vor 2 Wochen noch kühl und regnerisch, kämpfte die LG Oberland – Mannschaft bei den Oberbayerischen Blockmehrkampfmeisterschafen in Pfaffenhofen bei Sonnenschein und Temperaturen von über 30 Grad um Bestleistungen und gute Platzierungen.

Sophia Gerg vom TV Lenggries ließ das ziemlich kalt, begann sie ihren Wettkampf mit einem Paukenschlag im Hochsprung. Nach einer Schrecksekunde bei 1,24m ( erst im dritten Versuch), steigerte sie sich am Ende auf 1,40m und setzte das mit einer grandiosen Leistung von 10,41s über die 60m Hürden-Distanz fort. Im Speerwurf brachte sie dann erst der dritte Versuch über 24,62m nahe an die bis dahin Führende. Mit einer neuen Bestleistung über 75m in 10,45s übernahm sie die Spitze. Die vierte Bestleistung lieferte Sophia im abschließenden Weitsprung mit 4,46m und baute so den Vorsprung in der Gesamtwertung auf 62 Punkte aus. Damit wurde Sophia Gerg oberbayerische Meisterin im Blockwettkampf Sprint/Sprung der 12-Jährigen mit 2397 Punkte

!   

Elisabeth Achner`s Wechsel zum Blockwettkampf Lauf war eine gute Entscheidung. Mit 10.97s über 75m, 11,73s im Hürdenlauf, 3,82m im Weitsprung, 21,50 mit dem 200gr. Ball und 3:00,11min im 800m Lauf sammelte sie 1966 Punkte. Auch Elisabeth konnte drei Bestleistungen erzielen und freute sich über einen guten 7. Urkundenplatz bei 20 Teilnehmerinnen der 12-jährigen.

Louisa Stromenger (TV Lenggries) stellte sich bei ihrem ersten Wettkampf in dieser Saison gleich im Block Sprint/Sprung der oberbayerischen Konkurrenz der 13-jährigen. 11,05s über 75m, 11,54s im 60m Hürdensprint, 4,07m im Weitsprung, 1,28m im Hochsprung und 14,20m imSpeerwurf ergaben 2016 Punkte und bedeuteten den 20. Platz bei 27 Teilnehmerinnen.

Marlies Lindner mußte leider hitzebedingt ihren Wettkampf im 800m Lauf abbrechen. Vorher hat sie im 75m Lauf 12,05s, im Hürdenlauf 13,05s, im Weitsprung 3,39m und Ballwurf 19,00m erreicht.

In der Mannschaftswertung steigerten sich die LGO Mädchen Gerg Sophia – Mehringer Lea – Bauer Katharina – Fell Irma-Liliane – Schmitt Julie auf 11350 Punkte und wurden Vize-Meisterinnen hinter der LG Sempt (11607 P.). Momentan belegen diese zwei Mannschaften auch die beiden Top-Plätze in den Bayerischen Bestenlisten.

Simon Bittner (TV Lenggries) als einziger männlicher Teilnehmer der LG Oberland erkämpfte sich in seinem ersten Blockwettkampf Lauf mit 11,97s im 75m-Lauf, 13,19s im Hürdenlauf (jeweils Bestleistung), 3,54m im Weitsprung, 28,00m im Ballwurf und neuer Bestleistung im 800m Lauf in 3:03,22min insgesamt 1514 Punkte und erreichte somit den 14. Platz bei den 12-jährigen.