Beim Schülersportfest in Hartpenning mit integrierter LGO-Meisterschaft zeigten die kleinsten Lenggrieser Leichtathleten, dass auch mit ihnen schon zu rechnen ist. Jakob Seifert (M6), Michael Gerg (M7) und Karli Kiefersauer (M9) waren jeweils die Besten ihres Jahrgangs und standen ganz oben auf dem Podest und holten sich somit den Vereinsmeistertitel der LG Oberland. Bei den neunjährigen Mädchen landete Leni Franke (915 P.) auf dem Silberrang knapp vor ihrer Vereinsfreundin Paula Rohrmoser (876 P./5. Rang). Jeweils den Bronze-Rang erkämpften sich Elsa Seifert (W10), Amelie Höft (W7) und Ruth Hartmann (W15). Dieses tolle Ergebnis komplettierte Katharina Kluge (W8) mit einem guten 7. Platz. Da strahlte die gesamte Mannschaft zusammen mit ihrer Trainerin Macu Künkele heller als ihre gesammelten Pokale.

Hartpenning