Turnen

Das Dankeschön war längst überfällig….

Mitte Juli waren Gabi Partenhauser, Joshua Przybilski und Leni Landthaler als Vertreter des Turnverein Lenggries 1910 e.V. beim Betreiber des Hochseilgartens Lenggries, Axel Berger, um sich für dessen tatkräftige Unterstützung zu bedanken.

Jedes Jahr können die Organisatoren der im Oktober stattfindenden Gaudi-Games des Turnvereins auf die Mithilfe des Teams des Hochseilgartens zählen, der sich immer ein ganz besonderes „Special“ für die Games einfallen lässt.

Im vergangenen Jahr stellte Hochseilgarten-Chef Axel Berger dem Turnverein Lenggries ein Riesen-Trampolin zur Verfügung und entschied spontan: „Ich schenke dem Verein das Trampolin!“

Mit den Folgen dieser Entscheidung hat jedoch keiner der Beteiligten gerechnet: Die Teilnehmer der Gaudi-Games waren von dem Trampolin so angetan, dass sich Joshua Przybilski, der bereits Trampo-lin-Erfahrung und bei den Games die Aufsicht über diese Attraktion hatte, entschloss, dieses Gerät in das Training für die „großen“ Mädchen der Sparte Turnen mit aufzunehmen. Das Angebot wird außerordentlich gut angenommen und die Mädchen trainieren mit Begeisterung und sichtlichem Erfolg meistens samstags zwischen 14 und 18 Uhr in der Mehrzweckhalle in Lenggries.

Als Dankeschön für diese tolle Idee und die Unterstützung überreichten Spartenleiterin Gabi Partenhauser, Joshua Przybilski und Leni Landthaler Hochseilgarten-Chef Axel Berger ein Bild mit Aufnahmen von tollen Trampolin-Sprüngen, worüber dieser sich sichtlich freute.

Bei dieser Gelegenheit wies Axel Berger die Vertreter des Turnverein Lenggries auf die Neuerungen im Hochseilgarten hin: die durchgeführten Renovierungsarbeiten, den neuen Whirl-Pool und den Grillplatz. Den interessierten Besuchern erklärte er, dass man im Hochseilgarten nicht nur klettern kann, sondern die Örtlichkeit auch für Familien- oder Betriebsfeiern und zur Entspannung nutzen kann. Für Nicht-Kletterbegeisterte werden auf Anfrage Kräuterführungen oder Joga-Stunden angeboten. Axel Berger spielt sogar mit dem Gedanken wieder ein Trampolin aufzustellen…

Am Schluss des Besuchs stellte Axel Berger in Aussicht, sich für die kommenden Gaudi-Games am 13. Oktober dieses Jahres wieder etwas einfallen zu lassen – die Teilnehmer dürfen gespannt darauf sein!

Unsere Sparte beim TV Lenggries gliedert sich in 4 Bereiche, angefangen mit den Kleinsten ab 2 Jahre bis einschließlich 3 Jahre und ihren Eltern beim Eltern-Kind-Turnen, geht es weiter zu den schon etwas größeren Kindern ab frühestens 4 Jahren bis zum Eintritt in die Grundschule die uns schon alleine beim Kinderturnen besuchen.

Wir bieten auch in 3 Gruppen, je nach Leistungsstand, Gerätturnen für Mädchen ab Grundschulalter und in Zusammenarbeit mit dem TV Bad Tölz Gerätturnen für Buben ab 5 Jahre an.

Für Einzelheiten wie Trainingszeiten, Übungsleiter und auch die Neuigkeiten bitten wir in das jeweilige Menü zu wechseln. Für weitere Fragen stehen aber auch gerne wir jeweiligen Übungsleiter zur Verfügung, am besten ihr besucht uns gleich in unseren Turnstunden.


Unterkategorien